Bildpunkt Letmathe

Bildpunkt Letmathe

 

 

 

BildungsPunkt Letmathe

 

Wie, Sie kennen den BildPunkt Letmathe noch nicht, sind noch nicht über diese merkwürdige Schreibweise gestolpert und waren noch nicht neugierig, was sich dahinter verbirgt? Schade!

                         Aber das kann sich bald ändern!

Der BildPunkt ist ein Projekt der katholischen Erwachsenenbildung, das bestehende Bildungsinitiativen in den Gemeinden unseres Pastoralverbundes, in ihren Einrichtungen, Gruppen und Verbänden fördert und unterstützt. Gleichzeitig halten die Verantwortlichen Ausschau nach Themen, die den Menschen unter den Nägeln brennen oder in Kirche und Gesellschaft diskutiert werden. Es kann aber auch um ganz konkrete und praktische Hilfestellungen gehen, wie man etwa als pflegender Angehöriger mit dieser Anforderung umgeht.

 

  Ein Beispiel: Im 2. Halbjahr 2014 reagierte der BildPunkt auf die Situation im Familienzentrum St. Kilian, in dem der Anteil der muslimischen Kinder und damit auch der Eltern größer wird. Das Zusammenleben verschiedener Religionen erfordert nicht nur die Bereitschaft, aufeinander zuzugehen und sich zu respektieren, sondern braucht zunächst einmal grundlegende Informationen über die jeweils andere Religion. So hat der BildPunkt eine dreiteilige Vortragsreihe über die Glaubensgrundlagen des Islam, seine Struktur in Deutschland und die Stellung der Frau im Islam angeboten. Da der Bedarf an Information im Familienzentrum besonders groß war, fanden die Vorträge im Kindergarten St. Kilian statt. Erfreulich waren die Anzahl der Besucher (pro Abend zwischen 30 und 40), die Teilnahme muslimischer Mütter und nicht zuletzt die Herkunft der Besucher aus allen Gemeinden des Pastoralverbundes. Hier liegt übrigens noch ein „Nebeneffekt“ des BildPunktes, der auch zur gemeinschaftlichen Identitätsstärkung bei den Menschen aus den doch immer noch recht unterschiedlichen Gemeinden Letmathes beitragen soll.

  Was das gerade bearbeitete Thema „Die Muslime – unsere Nachbarn“ betrifft, ist es die Absicht des BildPunkt-Teams, das nun begonnene Projekt weiter zu verfolgen und Kontakte zwischen Katholiken und Muslimen am Ort zu knüpfen und zu intensivieren.

  Aber auch anderes fand in den letzten Jahren unter dem „Dach“ des BildPunktes statt: Vorträge zur letzten Bundestagswahl, über den Neheimer Priester Franz Stock, den Weltjugendtag in Brasilien, über den Jakobsweg oder die Bedeutung der sozialen Medien in Kirche und Verkündigung.

  Haben Sie das verpasst? Sind Sie doch etwas neugierig geworden?

Dann freuen Sie sich auf das jeweils neue Halbjahresprogramm des BildPunktes,  in einem Flyer veröffentlicht wird. Dieser Flyer liegt in allen Kirchen, in Geldinstituten und Geschäften aus.

  Und sprechen Sie uns an, wenn Ihnen ein Thema wichtig ist. Wir werden es gern in der Planung berücksichtigen. Denn der BildPunkt ist für Sie da!

 

Ihr BildPunkt-Team      Carmen Jokisch, Josef Radine und Peter Trotier