Startseite

Aktion "Einfach Helfen!" zum ökumenischen Jugendkreuzweg

Hilfsaktionen und Sponsoren gesucht!

 

In diesem Jahr veranstalten die evangelischen Kirchengemeinden Letmathe und Oestrich-Dröschede, sowie der Pastoralverbund Letmathe unter dem Motto „Einfach Helfen!“ einen etwas anderen ökumenischen Jugendkreuzweg. Simon von Zyrene ist eine der Personen, die Jesus auf seinem Kreuzweg geholfen haben. Die Aktion „Einfach Helfen!“ will auffordern, diesem Beispiel zu folgen und andere Menschen bei uns vor Ort zu unterstützen.

 

„Einfach Helfen!“ - können Kinder und Jugendliche (ab der fünften Klasse) in den ersten vier Wochen der Fastenzeit. Einfach "gute Taten" vollbringen heißt es dann! Das kann beispielsweise eine Spende von alten Kleidungsstücken für Bedürftige, ein wohltätiger Waffelverkauf in Schulen oder eine Vorlesestunde im Altenheim sein. Mit jeder Hilfsaktion wird sogar doppelt geholfen: den Menschen hier vor Ort und im „Kinder- und Jugendhospiz Balthasar“ in Olpe - denn für jede geleistete Hilfsaktion können Sponsoren einen kleinen Beitrag für das Hospiz spenden. Die Aktionszeit endet am 05. April mit dem ökumenischen Jugendkreuzweg. 

 

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

 

Wir suchen Organisatoren, die eine konkrete Hilfsaktion ermöglichen möchten.

Hier finden Sie ein Formular, in dem Sie eintragen können, welche Aktion bei Ihnen möglich wäre und wann diese Aktion durchgeführt werden kann. Die Aktionen sollten zwischen dem 6. März und dem 4. April 2019 möglich sein. Alle Aktionen, die von Kindern und Jugendlichen ab dem 5. Schuljahr durchgeführt werden können und anderen Menschen helfen, sind willkommen. Außerdem können Sie Altersbeschränkungen und Zeiträume angeben, in denen die Aktionen durchgeführt werden können. Nach einer erfolgreich durchgeführten Aktion können Sie den Teilnehmenden mit einem Dienststempel und/oder einer eindeutigen Unterschrift auf einer Aktionskarte bestätigen, dass diese an der Aktion teilgenommen haben. Wenn Ihnen mehrere Aktionen einfallen, können Sie gerne mehrere Aktionen einreichen.

 

Wir suchen Sponsoren (Unternehmen und Privatpersonen), die jede Hilfsaktion mit einem kleinen finanziellen Beitrag unterstützen möchten.

Hier finden Sie ein Formular, indem Sie Ihre Kontaktdaten und den Geldbetrag angeben können. Damit die Kosten für Sie kalkulierbar werden, haben wir eine einfache Lösung gefunden: Zunächst können Sie sich dafür entscheiden, mit welchem Betrag Sie eine Hilfsaktion unterstützen möchten. Danach geben Sie bitte auch an, bis zu welchem Betrag Sie maximal unterstützen möchten. Wir werden Sie im Anschluss an die Aktion informieren, wie viel von Ihrer bereitgestellten Spende abgerufen werden kann. Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus und erwähnen Sie (bei Wunsch) in allen Medien mit Logo, Namen und Spendenbeitrag.

Privatpersonen können auch gerne einen Spendenbetrag in einem geschlossenen Umschlag einreichen.

 

Die Formulare können bis zum 20. Februar per Mail oder per Post eingereicht werden:

 

Gemeindereferentin Bettina Aust

E-Mail: bettina_aust@gmx.de

Dechant-Heimann-Str. 7 58642 Iserlohn 

 

 

AnsprechpartnerIn für die Aktion:

  

Bettina Aust (Gemeindereferentin im Pastoralverbund Letmathe):

E-Mail: bettina_aust@gmx.de                  Tel.: 02374 503349

 

Michael Goebel (Jugendreferent der evangelischen Kirchengemeinde Oestrich-Dröschede):

E-Mail: Michael.Goebelkk-ekvw.de         Tel.: 02371 795181

 

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!