Katholische Arbeitnehmer-Bewegung St. Kilian

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) St. Kilian

 

 

 

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Kilian wurde im Jahre 1910 gegrndet.

 

Die KAB entwickelt auf Grundlage der kirchlichen Soziallehre und dem Geiste des Evangeliums eigene Initiativen fr eine bessere, gerechtere, solidarische und soziale Zukunft aller. Beispiele hierfr sind die Rente fr Mtter, die Anrechnung der Kindererziehungszeiten auf die Rente, die Einfhrung der Pflegeversicherung und die Initiative “Der Sonntag muss ein Sonntag bleiben”.

  

 

Aber die KAB bietet noch viel mehr:

  • kostenlose, fachkundige Beratung in Arbeits- und Sozialrechtsfragen
  • Rat und Hilfe bei Fragen zur Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • Bildungsveranstaltungen und Urlaube in eigenen Husern der KAB
  • Gemeinschaft und Geselligkeit, Kontakte, Gesprche, Ausflge und - nicht zuletzt - Feiern (unten sehen Sie einige Bilder vom KAB Gartenfest 2008)

 

Kurz und knapp: die Zugehrigkeit zu einer starken Gemeinschaft, die etwas bewegt!

Zurzeit hat die KAB St. Kilian 130 Mitglieder. Interessenten und neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Wenn Sie Nheres ber die KAB erfahren mchten, knnen Sie sich gerne an die Ansprechpartnerin wenden.

 

Kontakt:

Bettina Tammen

Bachstr. 34
58642 Iserlohn
Tel: 0 23 74 / 1 06 29

 

Hier finden Sie das aktuelle Halbjahresprogramm: