Musikalische Angebote

Mein Lieblingslied aus dem Gotteslob AKTION GEHT WEITER !!!

Sie haben ausgewhlt

 

Im Sommer 2016 haben wir nach ihren Lieblingsliedern aus dem Gotteslob gefragt – das Ergebnis ist hier auf der homepage „Musikalische Angebote“ zu finden nun möchten wir diese Liste aktualisieren – scheuen Sie sich nicht ihre Lieder Wünsche oder Vorstellungen wieder mitzuteilen – in der Kirche steht wieder hinten eine Tafel, auf der Sie Nummern oder Titel oder Liedanfänge einfach notieren können - wir sind wieder gespannt auf das Ergebnis.

 

 

 

 

Mein Lieblingslied

aus dem Gotteslob

 

 

Sie haben ausgewählt !!!

 

Lieder aus dem Gotteslob

 

Herr, wir bringen in Brot und Wein  188

Jesus lebt, mit ihm auch ich 336

Atme in uns, Heiliger Geist 346

Jesus Christus, guter Hirte 366

Großer Gott wir loben dich 380

Ein Danklied sei dem Herrn 382

Heilig, heilig, heilig, heilig ist der Herr 388

Mein Hirt ist Gott der Herr 421

Herr, du bist mein Leben 456

Selig seid ihr 458/459

Wenn wir das Leben teilen, wie das täglich Brot 474

Jesus höchster Name

Wo zwei oder dre in meinem Namen versammelt sind

Vater unser im Himmel 661,8

Dir,Vater,tönt der Lobgesang  704

Meine Zeit steht in deinen Händen 784

In Gottes Namen fahren wir 788

Möge die Straße uns zusammen führen 795

Herr, wir bitten:Komm und segne uns 796

Fest soll mein Taufbund immer stehn 801

Wie ein Fest nach langer Trauer 809

 

 

 

Es ist eine Reihe ganz unterschiedlicher Lieder -

jeder verbindet mit seinem Lieblingslied etwas Besonderes:

Eine kirchliche Feier - Erstkommunion - eine gewisse Geborgenheit in der Melodie oder einen Halt in dem Text des Liedes.

 

Ich danke Ihnen für ihr Mittun und biete Ihnen weiter "neue" Lieder aus unserem Gotteslob an - da wir ja noch viele Lied -Schätze zu entecken haben.

Bringen wir unsere Kirche

zum Klingen

 

:-)

 

 

Die Stimme ist das Musikinstrument der Seele. Sie kann Gefühle ausdrücken und "hörbar" machen. Singen kann heilsam wirken, führt dem Körper neue Energie zu und schenkt dem Geist freien Raum für mehr Phantasie und Kreativität. Singen ist Balsam für die Seele. Singende Menschen sind lebensfroher, ausgeglichener und zuversichtlich.

 

 Das Vorurteil vieler Menschen, sie könnten nicht singen, ist nach Ansicht von Experten falsch. "In der Regel hat jeder gesunde Mensch ein gewisses musikalisches Talent", sagt Klaus Peter Samson, Direktor der Hamburger "Sänger-Akademie". Es gibt nur wenige Ausnahmen und man ist nie zu alt, das Singen zu lernen !!!