Erstkommunion

Kommunionvorbereitung 2020

Motto "Jesus, erzhl uns von Gott!"

 

1 Kommunionvorbereitung – 3 Wege

Im Pastoralverbund Letmathe machen sich die Kinder gemeinsam mit ihren Familien auf den Weg zur Erstkommunion. Dabei werden drei mögliche Vorbereitungswege angeboten, von denen Sie sich als Familie einen aussuchen dürfen. Neben der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion, können sich alle Kinder auch auf die erste Heilige Beichte vorbereiten.

 

 

 

 

 

Die Vorbereitungswege:

 

Weg A: Familientage                                                      

Die Kinder treffen sich mit ihren Familien zu fünf Familientagen. 

+ Erstkommunionpass, Erklärgottesdienst, Sternsingeraktion & Versöhnungstag

 

Weg B: Tischgruppen                                                   

Die Kinder treffen sich in Kleingruppen zu einem Kennenlerntreffen und 19 Tischgruppenstunden. Mit ihren Familien lösen die Kinder Aufgaben. 

+ Erstkommunionpass, Erklärgottesdienst, Sternsingeraktion & Versöhnungstag

 

Weg C: Eltern-Kind-Wochenende                                 

Die Kinder treffen sich zu einem Kennenlerntreffen und mit einem Elternteil zu einem Eltern-Kind-Wochenende in einem nahe gelegenen Kloster. Mit ihren Familien feiern die Kinder vier Familiengottesdienste. 

+ Erstkommunionpass, Erklärgottesdienst, Sternsingeraktion & Versöhnungstag

  


   

Diese vier Vorbereitungsschritte sind bei allen Wegen gleich:

 

Erstkommunionpass: (Erst-)Kommunion ist Mittelpunkt der Heiligen Messe und somit ist das Mitfeiern fester Bestandteil der Kommunionvorbereitung für die Familien. In einem Erstkommunion-Pass dürfen die Kinder Stempel für jede mitgefeierte Messe sammeln.

 

Erklärgottesdienst: Was passiert eigentlich in der Heiligen Messe? Dieser Frage gehen die Kinder gemeinsam mit einem Elternteil nach, wenn sie im kleinen Kreis miteinander Heilige Messe feiern. Der Priester erklärt dabei kindgerecht die Bedeutung der einzelnen Teile einer Messe.

 

Sternsingeraktion: Die Kinder machen bei der Sternsingeraktion mit. So lernen sie einen Teil des Gemeindelebens kennen. Bei der Aktion überbringen die Kinder den Menschen den Segen Gottes für das Neue Jahr und sammeln Spenden für notleidende Kinder.

 

Versöhnungstag (mit Erstbeichte): Die Kinder empfangen nach einer Vorbereitung das Sakrament der Beichte und feiern ein Versöhnungsfest mit den Familien.

    


 

Erstkommunionfeiern: 

Die Erstkommunion wird aufgrund der Corona-Pandemie auf den Herbst 2020 bzw. das Frühjahr 2021 gefeiert. Die Familie können aus zwei Möglichkeiten wählen:

 

1. Erstkommunion "im kleinen Rahmen" am Samstag, 03. Oktober 2020 

(nur mit Eltern und Geschwisterkindern, schlichte Sonntagsmesse, ein kindgerechter Teil)

 

oder

 

2. Erstkommunion im Jahr 2021 an einem Sonntag der Osterzeit 

(mit der ganzen Verwandtschaft, feierliche Messe, „klassische“ Erstkommunion)

  


  

Ansprechpartnerin:

Gemeindereferentin Bettina Aust

* Dechant-Heimann-Straße 7, 58642 Iserlohn

( 02374 / 503349

@ bettina_aust@gmx.de    

 

Weitere Informationen:

Informationsheft

Mottolied

Mottolied (zum Anhören)

   

(Bild: Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken)