Erstkommunion

Anmeldung zur Kommunionvorbereitung 2021

im Pastoralverbund Letmathe

 

Bald startet die Kommunionvorbereitung 2021! Neben der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion, findet auch eine Vorbereitung auf die erste Heilige Beichte statt.

Die Einladungsbriefe zur Kommunionvorbereitung sind verschickt worden. Wer keinen Einladungsbrief bekommen hat oder sein Kind gerne im Pastoralverbund Letmathe zur Kommunionvorbereitung anmelden mchte, melde sich gerne vor den Elterntreffen (siehe unten) bei Gemeindereferentin Bettina Aust (Kontaktdaten weiter unten). Im Pastoralverbund Letmathe knnen alle Kinder an der Kommunionvorbereitung teilnehmen, die jetzt im dritten Schuljahr oder mindestens acht Jahren alt sind.

Eltern knnen sich nach den Herbstferien bei einem Elterntreffen ber die Kommunionvorbereitung informieren. Selbstverstndlich wird es auch Informationen zu Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie geben. Da es an beiden Abenden dieselben Informationen geben wird, knnen die Eltern entscheiden an welchem Abend sie dazu kommen. Corona-bedingt kann ein Elternteil pro Familie teilnehmen. (Bitte eine Alltagsmaske mitbringen.)

Elterntreffen „Kommunionvorbereitung“:

Donnerstag, den 29. Oktober 2020 um 20 Uhr (in der Kirche Mari Himmelfahrt)

oder

Freitag, den 30. Oktober 2020 um 20 Uhr (in der Kirche Mari Himmelfahrt)

Eine Woche spter sind die Eltern kann mit ihrem Kind zu einem persnlichen Anmeldegesprch eingeladen. Diese Gesprche werden in der ersten Novemberwoche (02. - 06. November) nachmittags stattfinden. Beim Elterntreffen gibt es weitere Informationen und einen Termin fr das Anmeldegesprch.

Fr die Anmeldung bitte zum Anmeldegesprch mitbringen:

  • ausgefllter Anmeldebogen 
  • Taufnachweis des Kindes (Taufurkunde aus dem Stammbuch oder Taufurkundenbescheinigung des Pfarramtes der Taufgemeinde)
  • Passfoto des Kindes
  • Kosten fr Material, Verpflegung etc. (Informationen dazu gibt es beim Elterntreffen)

Mglicherweise mchten Familien die Kommunionvorbereitung lieber verschieben (z.B. weil ihr Kind oder Menschen in ihrem Haushalt besonders gefhrdet sind, oder aus anderen Grnden). Auch das ist mglich. Eltern sind auch dann gebeten, mit Gemeindereferentin Bettina Aust Kontakt aufzunehmen.


 

Ansprechpartnerin:

Gemeindereferentin Bettina Aust

Telefon: 02374 / 503349 oder 015773184786

E-Mail:  bettina_aust@gmx.de