Menschen für Menschen

23. März 2022
Das Programm „Menschen für Menschen“ in Iserlohn sucht ehrenamtliche Paten!

Das Programm „Menschen für Menschen“ in Iserlohn sucht Sie! Aktuell werden wir von den erschütternden Bildern aus der Ukraine heimgesucht. Viele Menschen sind auf der Flucht – unter ihnen zum Großteil Frauen mit Kindern und alte, teils pflegebedürftige Menschen. Damit diese Menschen in Iserlohn ankommen und sich von der Flucht erholen können, sucht das Projekt dringend Paten, die bereit sind, diese Menschen in Iserlohn zu begleiten.

Aufgabe eines Paten ist es, gemeinsam Behördengänge zu erledigen, bei der Anmeldung in Kindergarten oder Schule zu helfen oder gemeinsame Treffen mit anderen Menschen aus der Ukraine zu organisieren. Dabei können Sie selbst entscheiden, wie weit und wie viel Sie sich in die Patenschaft einbringen möchten.

Das Team um Frau Stockmann und Frau Olbrich unterstützen Interessierte dabei, eine passende Familie für die Patenschaft zu finden. Dabei achten sie sowohl darauf, dass eine gemeinsame Sprache gesprochen wird, als auch, dass sich die Familien und die Paten auf persönlicher Ebene verstehen.

Wir rufen alle Gemeindemitglieder dazu auf, sich nach eigener Möglichkeit an diesem großartigen Projekt zu beteiligen. Bei Interesse oder Fragen können Sie sich direkt bei Frau Stockmann (0175 4631140 oder 02374 9246827) melden.