© Rubin Harmansa

St. Josef (Stübbeken)

Die Gemeinde umfasst die Katholiken im Stadtteil Stübbeken. Unweit der Kirche liegt seit 1962 die Kindertageseinrichtung St. Josef.

Geschichte

Um der großen Wohnungsnot nach dem Krieg zu begegnen, entstand auf Initiative des Verbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V. (KKV) mit sehr viel Eigenleistung eine Neubausiedlung im Stübbeken, nordwestlich von Letmathe, auf dem Gelände des Fürsten zu Bentheim-Tecklenburg-Rheda. 1958 wurde als 50. Haus die Josefskirche fertiggestellt, die im Stil einer traditionellen Dorfkirche der früheren Kilianskirche nachempfunden war. Die 1959 geschaffene Pfarrvikarie wird seit langem von den Priestern des Pastoralverbundes Letmathe, zu dem St. Josef seit 2002 gehört, betreut.

Standort der Kirche

 

Kirche

Am Dorfplatz 6

58642 Iserlohn

 

Der Gemeinderaum befindet sich

unterhalb der Kirche.

 

© PV Letmathe

Kontakt zur Kirchengemeinde

Pfarrbüro St. Kilian (Öffnungszeiten: Di. 9.00 - 12.00 Uhr | Do. 13.45 - 15.45 Uhr | Fr. 9.00 - 12.00 Uhr)

Pfarrheime unseres Pastoralverbundes können nicht für private Feiern angemietet werden.