Ferienspiele am Dom 2021

16. Juli 2021
Pfarrheim St. Kilian

Zwei Wochen Ferienspiele waren auch in diesem Jahr schnell wieder rum. Noch war coronabedingt nicht alles wieder „normal“, aber zumindest durften mehr als 50 Kinder jeweils eine der beiden Ferienspiele-Wochen rund um den Kiliansdom verbringen.

Die ersten beiden Sommerferienwochen galt bei uns das Motto: „Kilian meets Jonatan und David – Freunde fürs Leben!“. Die Ferienspiele starteten mit der biblischen Geschichte aus dem Alten Testament und weiter ging es mit: gemeinsamen Mahlzeiten, Besuchen auf dem Spielplatz und in der Turnhalle, Ferienspiele-Fahne und Keilrahmen zum Motto gestalten, es wurde eifrig gebastelt und gemalt (Mini-Umhängetaschen, Schildkröten-Teelichter, Perlenbänder, Seifenkugeln, Schmuckständer, Tagebücher…) und am Ende jeder Woche feierten wir ein kleines Abschlussfest mit Andacht in der Kirche, Luftballonsteigen und Candybar.

 

Was über die gesamten zehn Tage zu spüren war, beschreibt einer der Betreuer: „Mein Highlight der diesjährigen Ferienspiele war die Freude der Kinder über die Angebote. Man hat richtig gemerkt, dass die Kinder mehr als ein Jahr lang Spielen und Toben mit anderen Kindern fasten mussten. Dementsprechend waren die Kinder super froh das „Fasten“ brechen zu können bei den Ferienspielen.“ (Fabian Scholz)

 

Ein großes DANKE geht ans Team, für alle Spenden, für jede Unterstützung…und in diesem Jahr schicken wir buchstäblich ein großes DANKESCHÖN ans Altenzentrum St. Kilian! Die Küche dort hat uns in diesem Jahr erstmals bekocht und die Kids waren von gefüllten Pfannkuchen, Schnitzel mit Kartoffeln und Currywurst begeistert!  Als kleinen Dank unsererseits haben die Kinder der Ferienspiele auf Postkarten Bilder zu unserem Motto „Freundschaft“ gemalt. Mit einem kleinen Gruß versehen wurden die vielen Karten am letzten Ferienspiele-Tag (mitsamt einer Dankeskarte an die Küche) ans Altenzentrum „verschickt“.

 

Am Ende der Ferienspiele wollten sich einige Kinder schon für das nächste Jahr anmelden. Gibt es ein schöneres Kompliment? Wir freuen uns schon auf die Ferienspiele 2022 mit Euch und mit vielen anderen Kindern – hoffentlich dann wieder „ganz normal“!

 

Für das Team der Ferienspiele

Gemeindereferentin Bettina Aust