Neues Liedheft für das Hirtenamt

16. Dezember 2022

Das neue Liedheft der Pfarrei St. Kilian – „Als ich bei meinen Schafen wacht…“- soll dazu beitragen, den „Schatz“ alter Lieder zu bewahren, in denen Herz und Seele des Menschen zum Ausdruck gekommen sind. Sie beschreiben, in poetischer Sprache ihrer Zeit und Tradition, das Geheimnis der Weihnacht und die freudige Eile des Hirtenvolkes, das hört und staunt, das rühmt und preist.

„O tröstliche Zeit, die alle erfreut; sie lindert die Schmerzen, sie wecket die Herzen zum Danke, zur Liebe, zur himmlischen Freud´“, heißt es im Lied „O selige Nacht“ von Christoph Bernhard Verspoell (1810).

Das wünschen wir allen, die dieses Heft zur Hand nehmen, zum Lobe Gottes mitsingen und vielleicht noch unbekannte Lieder kennenlernen. Es kann natürlich auch in anderen Gottesdiensten des Weihnachtsfestkreises gebraucht werden.